1/3

Aktionserklärung & Fotos von Ya-Basta-Netz Nürnberg vom 23.7.21 aus Nürnberg

Protest im Rahmen der Europaweiten Aktionswoche für die freie Einreise indigener Rebell_innen von , CNI, FPDTA-MPT.

„Die Zapatistas kommen!

Zumindest: Sie wollen kommen!

Aktuell machen sich in Chiapas 177 Zapatistas bereit, nach Europa zu kommen, um uns zu besuchen und mit uns in einen intensiven Dialog zu treten.

2/3

Leider versucht der mexikanische Staat sich daran, diese Delegation der und und anderen Gruppen aufzuhalten. So werden Pässe nicht oder nur sehr spät ausgestellt wie auch ähnliches verwaltungstechnisches Geplänkel. Ihm Zuhilfe eilt der französische Staat, der sich auf Covid und nationalistische Pass-Formalien beruft.

Deshalb sind wir heute zur Nürnberger Dependance des französischen Staates,

Follow

3/3

dem Büro des Honorarkonsuls gegangen und haben dort die Aufforderung abgegeben, endlich unsere Genossen nach Europa einreisen zu lassen.

Wir kämpfen dafür uns endlich kennen lernen zu können. Oder wie die Zapatisten sagen: Einzureisen, um zu zuhören.


Viva EZLN! Esperamos a las zapatistas!“

Sign in to participate in the conversation
Masthead

All the news that's fit to toot.