Als ein möglicher Knoten der Vernetzung für das "Projekt" wird , von der Initiative , in dieser von @[email protected] genannt:
threadreaderapp.com/thread/138
Im Mai 2020 nennt er uns den Grund der Namensgebung; um das zu erreichen.

Kontakte bestehen auch zu russischen Medien; so gab dem Sender am 21.02.21 ein Interview mit dem Thema: wird bleiben.
Der Sender gehört zur Gruppe , die auch & betreibt und russische Staatspropaganda verbreitet.

Auf seinem Telegram-Kanal ist weniger zurückhaltend. Er spricht offen von "neuem ", erklärt sich mit solidarisch und kündigt an sein weiter ausbauen zu wollen. Darüber hinaus verbreitet er übliche -Narrative.

gründet 2015 die Firma . 2017 öffnet der E-Health-Dienst eine , die 3 Mio. Euro einbringt. Davon kamen 2 Mio. vom Gründerfonds sowie von . unterstützt mit einer Millioneninvestition durch Medienleistungen.

Auffällig ist dabei, dass & die gleiche Postboxnummer verwenden. Dieser Code dient der Zuordnung der eingehenden Post, in beiden Fällen ist es die Box # 0020.

Die Verbindung zwischen & zeigt sich auch auf der Seite der Initiative . Zu den Unterstützern zählt Brüggemann und seine Mutter. Deweiteren findet man auch "Journalist" sowie .

Die Liste der Unterstützer von verdient eine Betrachtung. Dort finden sich sehr viele aber auch Richter und Staatsanwälte sind zu finden. Wie von angesprochen, möchte er die bürgerliche Mitte erreichen und vernetzen.

Die Initiative von fällt durch eine ideologische Nähe zur -Bewegung auf, versucht sich jedoch einen bürgerlichen und weniger radikalen Anstrich zu geben. Die Pandemie wird bagatellisiert & Grundrechte werden "zurückgefordert".

In der wurde am 22.05.2020 berichtet, dass Oberstleutnant , der Arzt , die Anwältin und der Literaturagent die 4 Initiatoren der Gruppe waren.

Oberstleutnant wurde von @[email protected] im Juni 2020 bei einer Demonstration in dazu befragt, was sein von seinem Engagement halte. Er meinte, dass er in 3 Jahren in Pension ginge & es sich so ganz gut demonstrieren ließe.

Die Mitinitiatorin Rechtsanwältin war laut Bericht der wohl laut eigenen Aussagen die Impulsgeberin der Initiative um . Sie hat von 2015-2018 ein Referendariat am Kammergericht Berlin, mit Station im Ministerium, absolviert.

aus , Mitinitiator der Gruppe um , hat die Literarische Agentur Simon gegründet. Er hat beste Kontakte zu Kulturschaffenden. So zählen zu den u.a. Franka Potente und Katharina Hacker.

Follow

Die um scheint folglich ein starkes gebildet zu haben. Kontakte bestehen in die (Einsatzführungskommando Potsdam), die & , die und nicht zuletzt in den medizinischen Bereich.

Interessant ist auch das Interview vom "Libertären" mit vom 21.03.2021.
Hier sprach er von vielen Unterstützern aus der Medien- & Kulturszene, die sich noch nicht offen äußern, sich aber bald outen würden, darauf freue er sich sehr.

Dieses Schreiben, aus dem heute der @[email protected] zitiert, wurde laut Berichten aus dem Umfeld der Teilnehmer von per eMail von versendet.

Dieses Schreiben, aus dem heute der @[email protected] zitiert, wurde laut Berichten, aus dem Umfeld der Teilnehmenden von , per eMail von versendet.

Die -Initiative teilt ebenfalls einen Beitrag von . Es handelt sich um ein Video, in dem er die Lage auf Intensivstationen für nicht bedrohlich hält & dem widerspricht. Das Video wurde inzwischen gelöscht.

Sign in to participate in the conversation
Masthead

All the news that's fit to toot.