17.– 22. Mai: „Würzburger Woche gegen Rassismus“!

Würzburg KulturS e.V. organisiert eine Veranstaltungsreihe mit mehreren Lesungen, Vorträgen, Workshops, Talks und Stadtführungen, die die unterschiedlichen Aspekte des Rassismus, den Umgang mit Rassismuserfahrungen, postkoloniale Strukturen, Polizeigewalt, migrantische Erfahrungen und Critical Whiteness behandeln.
[1/2]

Dieses Programm füllen werden unter anderem Sandy-Julia Trân von Korientation e.V., Mohamed Amjahid, KOP Berlin und Ouassima Laabich-Mansour von Das NETTZ.

Das gesamte, vorläufige(!) Programm findet sich bei folgender Facebook-Veranstaltung: facebook.com/events/4298275316
[2/2]

Sign in to participate in the conversation
Masthead

All the news that's fit to toot.